Allgemeine Geschäftsbedingungen

SEELEundSEIN
Geschäftsführer: Richard Stiegler
Buchenweg 2a
83022 Rosenheim

1. Allgemeines / Geltung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen und Leistungen von SEELEundSEIN zugrunde.
Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von SEELEundSEIN.
Eine Zustimmung per Email ist ausreichend.

2. Angebot und Vertragsabschluss

Alle Angebote von SEELEundSEIN auf der Internetseite von www.seeleundsein.com sind unverbindlich und freibleibend.
Der Vertrag kommt durch den Abschluss des Bestellvorgangs, bzw. Buchungsvorgangs auf der Internetseite von SEELEundSEIN und Zugang der Auftragsbestätigung durch SEELEundSEIN per E-Mail zustande.

3. Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Waren

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

SEELEundSEIN
Richard Stiegler,
Buchenweg 2a
83022 Rosenheim
Email: richard.stiegler@seeleundsein.com

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Waren auf eigene Kosten zurückzusenden.

4. Absagefristen bei der Buchung von Kursen im Domicilium

Sofern Sie bis vier Wochen vor Kursbeginn zurücktreten, fällt lediglich eine Verwaltungsgebühr von 20,00 € an. Im Zeitraum von vier Wochen bis sieben Tage vor Kursbeginn beträgt die Stornogebühr 55,00 €. Bei noch kurzfristigerer Absage ist die gesamte Kursgebühr und 60 % der Vollpension zu zahlen.

Kosten für nicht in Anspruch genommene Leistungen erstatten wir nicht.

Im Übrigen gelten die AGB des Domicilium (siehe www.domicilium-weyarn.de)

5. Absagefristen bei der Buchung von Kursen im Benediktushof

Falls eine Abmeldung unvermeidbar ist, fallen unabhängig von Grund und Anlass die folgenden Stornogebühren an:

  • bei Abmeldung bis vier Wochen vor Kursbeginn: € 20,–
  • bei Abmeldung ab der vierten Woche vor Kursbeginn: € 50,–
  • bei Abmeldung in den letzten drei Tagen die gesamte Kursgebühr.

Nach Eingang Ihrer Abmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung über die anfallende Stornogebühr.
Bitte überweisen Sie den Betrag auf unser Konto.

Wenn Sie einen Kurs absagen müssen und sich gleichzeitig für einen anderen Termin oder Kurs anmelden, können wir eine Umbuchung nur vornehmen, wenn Sie mindestens zwei Wochen vor Kursbeginn absagen und für den Ersatztermin bzw. -kurs noch Plätze frei sind. Anstelle der Stornogebühr fällt eine Umbuchungsgebühr von € 20,– an.

Im Übrigen gelten die AGB des Benediktushof (siehe www.benediktushof-holzkirchen.de)

6. Absagefristen bei der Buchung von Kursen im Haus Zeitlos

Falls eine Abmeldung unvermeidbar ist, fallen unabhängig von Grund und Anlass die folgenden Stornogebühren an:

Kursgebühr:

  • bei Abmeldung ab der vierten Woche vor Kursbeginn: € 50,–
  • bei Abmeldung ab einer Woche vor Kursbeginn die Hälfte der Kursgebühr.

Nach Eingang Ihrer Abmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung über die anfallende Stornogebühr. Bitte überweisen Sie den Betrag auf unser Konto.

Seminarhauskosten:

Zusätzlich werden ab 4 Wochen vor dem Termin € 50 Ausfallgebühr für das Seminarhaus fällig. Bei Absagen innerhalb der letzten Woche vor dem jeweiligen Seminarblock sind 60% der Kosten für Unterbringung und Verpflegung an das Seminarhaus zu zahlen.

7. Preise, Zahlungsbedingungen und Versandkosten

Es gelten die auf den Internetseiten von SEELEundSEIN dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, bzw. Buchung.
Alle genannten Preise sind Endpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von derzeit 7 Prozent bei Bücher und CDs und 7%, bzw 7%, 19% oder 20% bei Kursen, je nachdem in welchem Seminarhaus der Kurs stattfindet.
Warenbestellungen innerhalb Deutschlands und Österreichs sind versandkostenfrei. Bei Bestellungen in andere Länder werden die Versandkosten aufgeschlagen.

8. Lieferung, Lieferzeiten

Die Lieferung der Ware an den Kunden erfolgt durch die Post. Am Lager befindliche Ware wird normalerweise innerhalb von fünf Werktagen nach Bestelleingang zum Versand gebracht. In Ausnahmefällen kann es jedoch bis 14 Tage dauern.

9. Nichtlieferbarkeit / Höhere Gewalt

Sollte eine bestimmte Ware aufgrund von höherer Gewalt oder aufgrund nicht voraussehbarer Nichtlieferbarkeit seitens des Herstellers nicht lieferbar sein, ist SEELEundSEIN berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Selbstverständlich werden wir Sie
in einem solchen Fall unverzüglich informieren. Bereits geleistete Zahlungen werden umgehend zurückerstattet.

10. Gewährleistung

Bitte kontrollieren Sie die Lieferung gleich bei Erhalt der Ware und verständigen Sie uns unverzüglich über eventuelle Schäden
und offensichtliche Mängel.
SEELEundSEIN gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrenübergangs frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist
von zwei Jahren ab Rechnungsstellung.

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den betriebsgewöhnlichen Verschleiß bzw. die normale Abnutzung. Sie erstreckt sich ebenfalls nicht auf solche Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder extreme Nutzung entstehen.

Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz, z.B. wegen Nichterfüllung, Verschulden bei Vertragsschluss, Verletzung vertraglicher Nebenverpflichtungen, Mangelfolgeschäden, Schäden aus unerlaubter Handlung und sonstigen Rechtsgründen
sind ausgeschlossen. Ausnehmend davon haftet SEELEundSEIN beim Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz sind davon nicht betroffen.

Für alle Mängel, die von der Gewährleistung umfasst sind, gelten die gesetzlichen Ansprüche
auf Nacherfüllung, auf Mängelbeseitigung / Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt.

SEELEundSEIN übernimmt keine Haftung für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit von www.seeleundsein.com oder für technische oder elektronische Fehler des Online-Angebots.

11. Eigentumsvorbehalt

Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von SEELEundSEIN.

12. Datenspeicherung/Datenschutz

Gemäß §28 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Sämtliche vom Kunden erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Ausschließlich im Rahmen der Bestellabwicklung (Zahlung, Versand) und Buchung von Kursen werden die notwendigen Daten auch gegenüber Dritten (z.B Seminarhaus) verwendet. Jederzeit können Sie unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten erhalten. Senden Sie dazu eine E-Mail an richard.stiegler@seeleundsein.com.

13. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist unser Geschäftssitz.

Sofern der Käufer Kaufmann ist und der Vertrag zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehört, ist Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten unser Geschäftssitz.

Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden gilt ausschließlich das für die Rechtsbeziehungen inländischer Parteien maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland.

14. Impressum

SEELEundSEIN
Geschäftsführer: Richard Stiegler
Buchenweg 2a
83022 Rosenheim

Email: richard.stiegler@seeleundsein.com
Tel.: +49 1590 6631316

Ust-ID-Nummer: DE 226942489

14. Salvatorische Klausel

Die Nichtigkeit oder Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Nichtige oder unwirksame Bedingungen werden durch die gesetzlichen Bestimmungen ersetzt. Stand 09/2011